• Zertifizierter Onlineshop
  • 60 Tage Rücknahmegarantie
  • Sichere SSL Verschlüsselung

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Amailo GmbH
§ 1 Allgemeines, Geltungsbereich der AGB, Liefergebiet
  1.1 Alle Lieferungen und Leistungen der Amailo GmbH erfolgen auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer, zum Zeitpunkt der Bestellung, gültigen Fassung.
Die Lieferung erfolgt an Verbraucher und Unternehmer.
Der Kunde kann die jeweils aktuelle Fassung der AGB auf der Internetseite www.amailo.at herunterladen und ausdrucken.
  1.2 Vertragspartner ist die Amailo GmbH, Mistelbach sowie der Kunde (Unternehmer oder Verbraucher).
Unternehmer ist jemand, für den dieses Rechtsgeschäft zum Betrieb seines Unternehmens gehört. Jemand, auf den dies nicht zutrifft ist Verbraucher. Diese Definition ergibt sich aus dem Konsumentenschutzgesetz.
  1.3 Lieferungen sind ausschließlich innerhalb Österreichs möglich. Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.
  1.4 Nebenabreden bestehen keine.
§ 2 Vertragsschluss, Vertragspartner
  2.1 Die Angebote auf unserer Internetseite www.amailo.at stellen unverbindliche Aufforderungen an den Kunden dar, bei der Amailo GmbH Waren zu bestellen.
  2.2 Die Bestellung (Internet, E-Mail, Telefon, Telefax oder Postweg) des Kunden stellt ein verbindliches Vertragsangebot seinerseits dar.
  2.3 Der Zugang dieser Bestellung wird von der Amailo GmbH unverzüglich durch eine automatische Bestellbestätigung bestätigt. Dadurch erhalten Sie Sicherheit, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Die Bestellbestätigung stellt noch keine Annahme Ihres Angebotes durch die Amailo GmbH dar.
  2.4 Ihr Bestellangebot wird von der Amailo GmbH manuell durch eine zweite Mail (Auftragsbestätigung) oder Auslieferung der Ware angenommen. Erst damit kommt ein Kaufvertrag zustande.
  2.5 Der Kaufvertrag kommt zustande mit der

Amailo GmbH
Liechtensteinstraße 6
2130 Mistelbach
Österreich

vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Tobias Wagner.

Firmenbuchnummer: FN 318379f
Registergericht: Landesgericht Korneuburg

Umsatzsteueridentifikationsnummer: ATU64504977

Anmerkungen zu unserer Firmenanschrift:
Bitte beachten Sie, dass die Amailo GmbH ihren Verkauf ausschließlich im Internet betreibt.
Die auf unserer Webseite angegebenen Öffnungszeiten beziehen sich jeweils auf die Erreichbarkeit unseres Service-Centers via Telefon.

Rücksendungen senden Sie bitte an:
Amailo GmbH
Paketfach 90
4005 Linz, Österreich.

Weitere Informationen zur Amailo GmbH finden Sie in unserem [Impressum].
Sie erreichen uns werktags von 8-20 Uhr unter der Telefonnummer 0820 / 98 98 11 sowie per E-Mail unter info@amailo.at.

Unter dieser Anschrift und den genannten Kontaktdaten können Verbraucher allfällige Beanstandungen vorbringen.
  2.6 [Informationen zum Bestellvorgang...]
§ 3 Kaufpreis, Versandkosten, Zahlungsarten und Zusatzkosten
  3.1 Alle auf der Internetseite www.amailo.at angegebenen Preise sind € Preise und enthalten bereits die gesetzliche Umsatzsteuer.

Versandkosten werden gesondert in Rechnung gestellt.

Die anfallenden Versandkosten werden vor Vertragsschluss bereits beim jeweiligen Produkt dem Kunden, innerhalb der Bestellmaske, angezeigt.

[weitere Informationen zu Versandkosten...]
  3.2 Lieferungen sind nur innerhalb von Österreich möglich.
  3.3 Die Art der Zahlung wählt der Kunde innerhalb der Bestellmaske aus. Der Kunde kann die Gesamtsumme der Bestellung durch folgende Zahlungsarten zahlen:
  • Vorauskasse, per Überweisung
  • in bar bei Nachnahmeversendung (es wird eine Nachnahmegebühr fällig)
  • per PayPal (es wird eine PayPal Gebühr fällig.
Die Höhe der Zusatzkosten (Nachnahmegebühr oder Paypal Gebühr) wird Ihnen im Rahmen der Bestellung angezeigt und hier erläutert: [weitere Informationen zu Zahlungsmethoden und Zusatzkosten...]
§ 4 Vertragsrücktrittsrecht des Verbrauchers
    Verbraucher haben nach den gesetzlichen Vorschriften ein Rücktrittsrecht binnen 7 Werktagen nach Erhalt der Ware (Konsumentenschutzgesetz).

Amailo GmbH verlängert diese Frist auf 60 Kalendertage.
  4.1 Der Kunde kann von seiner Vertragserklärung innerhalb von 60 Kalendertagen ohne Angaben von Gründen schriftlich (z.B. Brief, Fax oder E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware zurücktreten.

Die Rücktrittsfrist beginnt bei Verträgen über die Lieferung von Waren mit dem Tag ihres Eingangs beim Verbraucher, bei Verträgen über die Erbringung von Dienstleistungen mit dem Tag des Vertragsabschlusses.

Zur Wahrung der Rücktrittsfrist reicht die rechtzeitige Absendung der Ware oder der Rücktrittserklärung.

Rücktrittserklärungen sind zu richten an die:

Amailo GmbH
Liechtensteinstraße 6
2130 Mistelbach

oder per E-Mail an: [info@amailo.at]

a) Die paketfähige Ware ist an folgende Anschrift zu senden:

Amailo GmbH
Paketfach 90
4005 Linz

b) Speditionsgüter werden von uns durch eine Spedition abgeholt

Die Rücksendung erfolgt auf Kosten des Kunden.
  4.2 Rücktrittsfolgen
  4.2.1 Tritt der Verbraucher zurück, so hat er die empfangene Leistung zurückzustellen und dem Unternehmer ein angemessenes Entgelt für die Benützung, einschließlich einer Entschädigung für eine damit verbundene Minderung des gemeinen Wertes der Leistung zu zahlen.
Ist die Rücksendung der Ware unmöglich oder untunlich, muss der Verbraucher der Amailo GmbH den Wert der Ware vergüten, soweit er aus der Ware einen klaren und überwiegenden Vorteil zieht.
  4.2.2 Tritt ein Kunde vom Vertrag zurück, erstattet die Amailo GmbH bereits geleistete Zahlungen Zug um Zug gegen Rücksendung der Ware. Die Rücksendekosten werden nicht erstattet.
  4.3 Das gesetzliche Rücktrittsrecht besteht nicht bei ...
  4.3.1 ... Verträgen über die Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind.
  4.3.2 ... Verträgen über Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für die Rücksendung geeignet sind,
  4.3.3 ... Verträgen über die Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, wenn die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind,
  4.3.4 ... Verträgen über Dienstleistungen, mit deren Ausführung dem Verbraucher gegenüber vereinbarungsgemäß innerhalb von sieben Werktagen ab Vertragsschluß begonnen wird. Der Samstag zählt nicht als Werktag.
  4.3.5 Das gesetzliche Rücktrittsrecht besteht nicht in allen anderen gesetzlich geregelten Fällen.
§ 5 Lieferung, Lieferzeiten
  5.1 Alle Waren werden entweder per Spedition oder per Paketdienst ausgeliefert. Die Zustellzeiten sind wie folgt:

Die Anlieferung durch Speditionen erfolgt an den Werktagen von Montag bis Freitag von ca. 08:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr.

Die Zustellung durch Paketdienste erfolgt von Montag bis Samstag von ca. 08:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr.

Eine Auslieferung/Zustellung an Feiertagen kann leider nicht erfolgen.
  5.2 Die Lieferung durch die Spedition erfolgt frei Bordsteinkante.
  5.3
In unserem Online-Shop finden Sie zu jedem Produktangebot einen aktuellen Lieferstatus, der die voraussichtliche Lieferzeit in ca. Werktagen angibt.

Wir ermitteln diese Zeiten unter Berücksichtigung der uns mitgeteilten Lagerbestände zum Zeitpunkt der Produktanzeige sowie der durchschnittlichen Regellieferzeit. Es besteht nicht in allen Fällen eine automatische Echtzeit-Lagerhaltungsverknüpfung. Aufgrund von kurzfristigen und unerwarteten Änderungen der Lagerbestände bei Amailo GmbH sowie deren Vorlieferanten (Hersteller, Lieferanten) können diese voraussichtlichen Lieferzeiten nicht garantiert werden. Wir teilen Ihnen diese voraussichtliche Lieferzeit ebenfalls in unserer ersten Bestätigungsmail mit, ohne dass uns hierüber von unserem Vorlieferanten eine Bestätigung im Einzelfall vorliegt.

Bei Bestellungen mit der Zahlungsoption Vorkasse, bezieht sich die im Online-Shop angegebene ca. Lieferzeit auf den Zeitpunkt des Zahlungseingangs auf unser Konto.


[weitere Informationen zu Lieferzeiten...]
§ 6 Lieferverzögerungen
  6.1 Sollten wir von unseren Vorlieferanten über etwaige Lieferverzögerungen, Lagerbestandsabweichungen oder Irrtümer in Kenntnis gesetzt werden, informieren wir Sie umgehend. Für hierdurch entstehende Unannehmlichkeiten möchten wir bei Ihnen um Entschuldigung bitten. Bitte beachten Sie unseren Selbstbelieferungsvorbehalt (§7). [weitere Informationen zu Lieferzeiten...]
  6.2 Gerät die Amailo GmbH, aus Gründen die sie zu vertreten hat, in Lieferverzug oder wird eine Lieferung aus diesen Gründen unmöglich, wird die Haftung der Amailo GmbH ausgeschlossen, wenn der Amailo GmbH weder Vorsatz noch grobe Fahrlässigkeit vorgeworfen werden kann.
Weitere gesetzliche Ansprüche des Kunden bleiben unberührt. Insbesondere kann der Kunde unter Setzung einer Nachfrist vom Vertrag zurücktreten.
  6.3 Bei Lieferverzögerungen, die die Amailo GmbH nicht zu vertreten hat (insbesondere Verschulden Dritter, höhere Gewalt) wird die Lieferfrist angemessen verlängert und der Kunde selbstverständlich unverzüglich entsprechend unterrichtet. Soweit sich daraus eine Verzögerung länger als 4 Wochen ergeben sollte, ist jede Partei berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Wir werden Sie unverzüglich informieren und bereits geleistete Zahlungen zurückerstatten.
§ 7 Vorbehalt der Selbstbelieferung
    Falls die Amailo GmbH ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, weil der Lieferant ihrer Wahl, bei welchem eben diese Sache von Amailo GmbH ihrerseits bestellt wird, seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, wird der Kunde hierüber unverzüglich unterrichtet.
Der Kunde sowie die Amailo GmbH sind jeweils zum Rücktritt berechtigt.
In diesem Fall wird der Kunde unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht und, sofern die Zahlungsweise Vorauskasse gewählt und der Kaufpreis bereits gezahlt wurde, erfolgt unverzüglich eine Erstattung dieses Kaufpreises.
§ 8 Gewährleistung, Herstellergarantie
  8.1 Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt 24 Monate und beginnt mit dem Datum der Ablieferung d.h. Empfangnahme der Sache durch den Käufer.
  8.2 Keine Gewährleistungsansprüche ergeben sich bei unsachgemäßer oder vertragswidriger Behandlung der Ware durch den Kunden, insbesondere bei der Aufstellung, dem Anschluss oder der Bedienung der Ware. Ob eine unsachgemäße oder vertragswidrige Behandlung der Ware vorliegt, bestimmt sich auch nach den Angaben des Herstellers in den mitgelieferten Bedienungsanleitungen.
  8.3 Bei einem Gewährleistungsfall wenden Sie sich bitte an unsere Hotline oder per E-Mail an: [info@amailo.at]
  8.4 Eine vom Hersteller des Gerätes zugesagte Herstellergarantie bleibt unberührt.
§ 9 Eigentumsvorbehalt
    Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung derselben vor.
§ 10 Haftungsbeschränkung
  10.1 Die Amailo GmbH haftet uneingeschränkt bei Personenschäden nach den gesetzlichen Bestimmungen.
Für Sachschäden haftet die Amailo GmbH nur dann, wenn die Amailo GmbH oder ihre Erfüllungsgehilfen diese vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht haben.
  10.2 Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.
§ 11 Anzuwendendes Recht, Gerichtsstand
  11.1 Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
  11.2 Es gilt der gesetzliche Gerichtsstand.
§ 12 Erfüllungsort
    Erfüllungsort für alle Geschäfte ist der Firmenstandort.
§ 13 Datenschutz, Speicherung des Vertragstextes
  13.1 Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist die Amailo GmbH, Liechtensteinstraße 6, 2130 Mistelbach.
  13.2 Die Amailo GmbH verarbeitet die von ihr erhobenen Kundendaten ausschließlich unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften. Alle vom Kunden erhaltenen Daten werden ausschließlich erhoben, verarbeitet, genutzt und an beauftragte Partner weitergeleitet, soweit dies für die Begründung, Durchführung und Ausführung der Verträge, bzw. des Kaufvertrages erforderlich ist. Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an info@amailo.at oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax.
  13.3 Auf dieser Website werden durch Technologien der Google Inc. (www.google.de) Daten in anonymisierter Form zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Hierzu können Cookies eingesetzt werden, die allerdings Daten ausschließlich in pseudonymer Form sammeln und speichern. Die Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.
  13.4 Wir speichern Ihren Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Bestellungen können Sie in unserem Kundenlogin-Bereich einsehen, wenn Sie sich als (Neu-) Kunde registriert haben. Haben Sie Ihre Bestellung als "Gast" getätigt, sind Ihre Bestelldaten aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

[weitere Informationen zu Privatsphäre und Datenschutz...]
§ 14 Batterienverordnung
   

Im Lieferumfang vieler Geräte befinden sich Batterien, die zum Betrieb notwendig sind. Diese werden in die Geräte vom Benutzer bei Inbetriebnahme eingesetzt. Auch können Batterien oder Akkus fest eingebaut sein z.B. Akkurasierer. Im Zusammenhang mit dem Vertrieb dieser Batterien oder Akkus sind wir als Letztvertreiber gemäß Batterieverordnung verpflichtet, unsere Kunden auf Folgendes hinzuweisen:

Die Entsorgung im Hausmüll ist laut Batterienverordnung ausdrücklich verboten!

Letztverbraucher können nach der Batterienverordnung Gerätealtbatterien zumindest unentgeltlich zurückgeben bei Sammelstellen von Gemeinden /Gemeindeverbänden abgeben. Daneben können Sie Ihre Altbatterien bzw. Akkus auch an einer unserer Sammelstellen kostenlos abgeben.

Zur Erfüllung unserer gesetzlichen Rücknahmeverpflichtung hat sich die Amailo GmbH der ARGE Elektroaltgeräte Versandhandel angeschlossen.
Unsere Kunden können daher bei einer der, in  Österreich flächendeckend eingerichteten Abgabestellen, alle Altbatterien unentgeltlich abgeben. 
Die Batterien werden dann umweltgerecht behandelt und verwertet.
Informationen zu den einzelnen Abgabestellen sowie deren Öffnungszeiten erhalten Sie [hier].

Batterien, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet, unter welchem sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes wie folgt befindet:

Cd für Cadmium
Pb für Blei
Hg für Quecksilber

Sie finden diese Hinweise auch noch einmal in den Begleitpapieren der Warensendung oder in der Bedienungsanleitung des Herstellers.

[weitere Informationen zu Umwelt und Entsorgung...]

§ 15 Elektroaltgeräteverordnung (EAG-VO)
    Im Warensortiment der Amailo GmbH befinden sich auch Elektrogeräte (z.B. Küchengeräte), die unter die Elektroaltgeräteverordnung fallen.
Das Symbol für die getrennte Sammlung von Elektro- und Elektronikgeräten stellt eine durchgestrichene Abfalltonne auf Rädern dar. Die Entsorgung dieser Elektrogeräte im Hausmüll ist nach den gesetzlichen Vorschriften verboten!

Verbraucher können Elektro- und Elektronik-Altgeräte aus privaten Haushalten zumindest unentgeltlich bei Sammelstellen der Gemeinden/Gemeindeträgern abgeben.

Daneben können Sie Ihr altes Elektrogerät beim Kauf eines neuen Elektrogerätes auch an einer unserer Sammelstellen kostenlos abgeben.
Zur Erfüllung unserer gesetzlichen Rücknahmeverpflichtung hat sich die Amailo GmbH der ARGE Elektroaltgeräte Versandhandel angeschlossen.
Unsere Kunden können daher bei  einer der, in  Österreich flächendeckend eingerichteten Abgabestellen, diese Elektroaltgeräte  unentgeltlich abgeben.
Die Altgeräte werden dann umweltgerecht behandelt und verwertet.
Informationen zu den einzelnen Abgabestellen sowie deren Öffnungszeiten erhalten Sie [hier].

[weitere Informationen zu Umwelt und Entsorgung...]
§ 16 Sonstiges
    Sind eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Soweit die Bestimmungen unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrages nach den gesetzlichen Vorschriften.
Stand 02.08.2013

Wir stellen Ihnen unsere Informationsseite auch als Download im PDF-Format zur Verfügung:

Download als PDF Download als PDF

Falls das zum Lesen der PDF-Datei benötigte Programm auf Ihrem Rechner noch nicht installiert sein sollte, können Sie [hier] den Adobe Acrobat Reader® kostenlos herunterladen.

Drucken Drucken

Rückfragen?
Bei Rückfragen im Hinblick auf unsere AGB senden Sie uns einfach eine E-Mail an [info@amailo.at].